"Damn-delicious"-series #11 "HiPro-Carb-Riegel" | Zec+
Seite wählen

 Hallo liebe Zec+ Kunden und BLOG-Leser, heute gibt es nach langem Experimentieren ein Rezept für selbstgemacht ProteinKohlenhydrat-Riegel. Das Besondere bei diesem Rezept: Es ist komplett Laktose- und Glutenfrei! Zudem werden (bis auf das Proteinpulver) nur BIO-Produkte verwendet!

Das Verhältnis von Protein zu Kohlenhydraten ist fast 1:1. Also ideal, um als Mahlzeit nach einem harten Training einen Platz zu finden – gerade dann, wenn man unterwegs ist oder unter Zeitdruck steht!

 

Ihr benötigt für dieses Rezept:

 

– 150g Haferflocken (ich verwende GLUTENFREIE BIO-Haferflocken!)

– 100g Whey Isolat (ich verwende Schokoladengeschmack)

– eine Hand voll Walnüsse, kleingehackt

– 2-3 Esslöffel Agavendicksaft (BIO)

– 200ml Mandelmilch (hier kann auch laktosefreie Milch verwendet werden)

– 100g Erdnussmus (BIO)

– 200g Heidelbeeren (BIO, TK-Ware)

 

Zuerst geben wir die Haferflocken, das Whey-Pulver, Erdnussmus, Agavendicksaft und die Heidelbeeren in eine große Schüssel. Während dessen heizen wir den Backofen auf 160°C vor.

Dann hacken wir die Walnüsse klein. Diese könnt ihr ganz nach Vorlieben grob oder fein hacken.

Wir fügen, mit den Walnüssen, dann die Mandelmilch in die Schüssel hinzu und rühren alles mit einem Esslöffel zusammen. Je nachdem, wie sich das Pulver auflöst, fügt ihr ggf. mehr Milch hinzu bis sich alles schön löst – aber nicht zu viel! Es sollte alles einen feuchten Teig ergeben, aber nicht flüssig werden. Laut Erfahrungswerten reichen maximal 300ml aus, da die Heidelbeeren ebenfalls Feuchtigkeit hinzufügen.

Wir füllen den Teig in eine eingefettete (im Idealfall mit Oilspray) Auflaufform und backen diese dann für 15min (+- 5min) bei 160°C.

20131025_164406(0)

Nach dieser Zeit, lassen wir das ganze mindestens 30 Minuten abkühlen. Und schneiden gleichgroße Riegel heraus.

20131024_215559

Also, wir haben hier selbstgemacht Riegel, mit einem ProteinKohlenhydratverhältnis von 1:1 (Whey+Erdnussmus+Walnüsse : Haferflocken+Agavendicksaft), einen moderaten Fett-Anteil durch die Walnüsse und das Erdnussmus. Das Protein durch das Whey-Isolat ist sehr hochwertig und reich an essentiellen Aminosäuren. Die Kohlenhydrate bestehen zum größten Teil aus Haferflocken und liefern somit langanhaltende Energie – der Blutzuckeranstieg/-abfall fällt deutlich geringer und schwächer aus! Diese Riegel sind ideal für zwischendurch oder sogar nach einem harten Training, wenn man keine Mahlzeit aus Zeitgründen zubereiten kann. Vor allem aber, sind sie sehr lecker und nicht so trocken wie die meisten Rezepte die man im Internet findet!

 

 

Lasst es euch schmecken und kommentiert bei Erfolg (oder Misserfolg) 😉

Euer Zec+ Team

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok