"Damn-delicious"-series #10 "Walnut-Burger-Grab" - Zec+

 Hallo liebe Zec+ Freunde, mit dem „Walnut-Burger-Grab“ gibt es heute ein Rezept, welches sich sehr schnell und einfach zubereiten lässt.

Was ihr für dieses Rezept benötigt

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • eine Hand voll Walnüsse (gehackt)
  • 1tl Honig
  • gehobelten Grana Padano
  • Eiweissbrot
  • Tomaten
  • 2 große Eier
  • Steakgewürz

Zuerst geben wir das Hackfleisch, die 2 Eier, die gehackten Walnüsse, Steakgewürz ganz nach Geschmack und den gehobelten Grana Padano. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie viel Käse er im Fleisch haben möchte. Ich habe 4 gut gehäufte Esslöffeln genommen.

Wir vermischen alles gut und formen daraus 4 Burgerpatties.

Während die Burger in einer Pfanne oder auf einem Elektrogrill vor sich hin braten, bereiten wir das Topping (also die Soße) für den Burger zu.
Hierfür schneiden wir die Zwiebel in kleine Würfel. Wir geben diese dann mit etwas gehackten Walnüssen, einem Teelöffeln Honig und etwas Wasser in eine Pfanne und karamellisieren diese.

Fügt so viel Wasser hinzu, dass es schön cremig wird, aber nicht zu flüssig.

Wenn das Fleisch von beiden Seiten schön braun und kross gebraten ist, garnieren wir diese auf einer Scheibe Eiweissbrot (etwa 2cm dick), beträufeln die Burger mit der Zwiebel-Honig-Soße und darauf geben wir noch 1-2 Scheiben Tomaten und streuen noch etwas Grana Padano darauf.

IMG_20130715_214656

Wir haben hier also insgesamt mehr als 100g Protein, kaum Kohlenhydrate und moderat Fett. Durch das Eiweissbrot, welches reich an Ballaststoffen ist sättigen diese Burger auch enorm gut, anders als typische Weißbrot-Burgerbrötchen.

Lasst es euch schmecken und kommentiert bei Erfolg (oder Misserfolg) 😉

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok