Die Neujahrsvorsätze erfolgreich erreichen! | Zec+
Seite wählen

Hallo liebe Zec+ Community! Heute geht es um das beliebte, aber auch kritische Thema Neujahrsvorsätze! Wie du deine Vorsätze endlich erfolgreich erreichst, verraten wir dir hier!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und mit der neuen Jahreszahl erhöht sich die Motivation, einen Neuanfang zu starten. Das neue Jahr soll frischen Wind in den verstaubten Alltag bringen. Alte, schlechte Gewohnheiten wollen durch neue, gesunde ersetzt, und Lebensziele endlich erreicht werden. Es soll einfach alles anders und besser werden – und schlichtweg Großartiges geschaffen werden. Bis zum Frühjahr sind die meisten großen Vorhaben aber leider auch mit der weißen Schneedecke spurlos verschwunden. Damit dir das diesmal nicht passiert und du deine Vorhaben endlich erfolgreich umsetzt, haben wir dir einen Fahrplan für deine Neujahrsziele geschrieben. Also volle Fahrt voraus!

Smart und Konkret

Damit du deine Ziele auch wirklich erreichst, solltest du sie dir so konkret wie möglich vorstellen und durchdenken. Was möchtest du genau erreichen und bis wann soll das passieren? Eine praktische Orientierungshilfe sind dabei S.M.A.R.T.-Goals (Specific – Measurable – Achievable – Reasonable – Time). Das bedeutet, dass Ziele spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitlich festgelegt werden, um sie auch wirklich in die Tat umsetzen zu können. Überlege dir auch konkret, welche Methoden, Tools und Netzwerke du benötigst, um an dein Ziel zu kommen. Nimm dir also einen Nachmittag Zeit, um deine Ziele genau festzulegen und zu überarbeiten. Denke auch daran, deine Vorhaben schriftlich festzuhalten! Das kannst du auf einem gewöhnlichen Blatt Papier, in einem Notizbuch oder auf einem Flipchart tun. Mit dem Aufschreiben hast du deine Ziele automatisch griffbereit und nicht nur am ersten Januar vor Augen!

Schritt für Schritt: Zwischenziele

Sind deine großen Ziele festgelegt, gilt es auch, wirklich auch dort anzukommen. Viele große Ziele scheinen auf den Blick schwer zu erreichen und können sogar überfordern. Damit du nicht schon am Anfang das Handtuch wirfst, ist es wichtig, sich im Vorfeld kleinere, terminierte Zwischenziele zu setzen, die dich Schritt für Schritt näher an dein großes Ziel bringen. Es ist essenziell, auch kleine Erfolge anzuerkennen. Das motiviert und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass du nicht vom Weg abkommst, sondern konkret deine Ziele verfolgst. Dranbleiben ist schließlich alles!

Whey Connection Professional Dose Nahaufnahme

Perfekte Aminosäurenbilanz, top Löslichkeit und leckerer Geschmack – WHEY CONNECTION PROFESSIONAL mit Enzymen und Probiotika!

Erzähle von deinen Vorhaben

Das bedeutet nicht, dass du jeder x-beliebigen Person deine Pläne aufdrängen sollst und große Töne schiebst. Oftmals geraten wir an Personen, die das Vorhaben schnell schlecht reden („Wofür willst du denn bitte einen Marathon laufen? Es geht doch auch bequemer!“) und uns den Wind aus den Segeln nehmen. Wähle dir deshalb gezielt eine Person oder Personen, von denen du weißt, dass sie dich bedingungslos unterstützen. Das kann ein Familienmitglied oder ein enger Freund sein. Mit dem Erzählen deiner Pläne sprichst du deine Wünsche auch offen für dich aus – und dein Vorhaben wird erneut konkreter. Deine Vertrauensperson kann dich dahingehend unterstützen und anfeuern oder sogar weitere Unterstützung rekrutieren, die dich schneller ans Ziel bringen wird!

Fazit

Neujahrsvorsätze werden oft salopp und vorschnell formuliert – und selten wirklich verfolgt. Noch seltener werden sie allerdings erreicht. Wende unsere Tipps an, um dieses Mal wirklich am Ziel anzukommen – und in einem Jahr zufrieden auf das Erreichte zurückblicken zu können!

 

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok