Gehirnschwund vermeiden? Nimm Fischöl und B-Vitamine! - Zec+

  

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit einem Problem, welches jeden von uns einmal treffen kann: Hirnatrophie. Laut einer Studie kann man präventiv dagegen vorgehen. Viel Spaß beim Lesen!

 

zecplus_blog_fish_vit

 

Gehirnschwund. Das klingt komisch, oder? Aber es ist Realität und betrifft jeden von uns! Ab dem 20. Lebensjahr verlieren wir täglich 50.000 bis 100.000 Gehirnzellen, einfach so. Ein Grund ist also, dass wir älter werden. Weitere Gründe können Demenz-Erkrankungen oder exzessiver Alkoholkonsum sein.

 

h1(3)

 

Forscher von der Oxford-Universität haben jetzt herausgefunden [KLICK], dass bestimmte B-Vitamine in Kombination mit Fischöl (EPA/DHA) den Prozess der Hirnatrophie verlangsamen können.

Man verabreichte 85 Personen mit einem Alter über 70 täglich ein Supplement bestehend aus 800 Mikrogramm Folsäure, 20 Mikrogramm Vitamin B6 und 500 Mikrogramm Vitamin B12 – und das in einem Zeitraum von 2 Jahren. Einer weiteren Gruppe mit 83 Personen (Alter über 70) wurde ein Placebo verabreicht.

 

vitaminb

 

Die Forscher haben mit Hilfe von MRT (Magnetresonanztherapie) die Größe der Gehirnmasse vor und nach der Supplementation gemessen.

Die alleinige Gabe der B-Vitamine hatte keinen Einfluss auf die Gehirnmasse. Aber als die Forscher den Gehalt von EPA und DHA im Blut untersuchten, stellten sie einen Effekt fest: bei Probanden mit erhöhten Werten und der Kombination mit den B-Vitaminen fand eine reduzierte Degeneration der Gehirnmasse statt!

 

gehirnmasse1

Schwarz: Placebogruppe
Grau: Vitamin-B-Gruppe

 

Man stellte also fest, dass die Zufuhr von bestimmten B-Vitaminen und Fischöl die Hirnatrophie verlangsamte. Allerdings nur in Kombination mit erhöhten Blutwerten von EPA und DHA.

In dem Artikel über B-Vitamine von gestern haben wir geschrieben, dass einige B-Vitamine sich positiv auf die Gehirn- und Nervenfunktionen auswirken können. Dieser Effekt kann durch Fischöl deutlich gesteigert werden. Der Wirkmechanismus ist noch nicht vollständig geklärt und bedarf weiterer Untersuchungen.

Wir zählen Fischöl grundsätzlich zu den sinnvollsten Ergänzungen wenn es um die allgemeine Gesundheit und Prävention geht.

 

 

fischölJURY

2-3 Kapseln zu jeder Mahlzeit können einen enormen Einfluss auf viele gesundheitsbezogene Stoffwechselvorgänge habe!

 

h2(2)

 

Wir empfehlen, täglich 1 Kapseln Vitamin B25 und 2 Kapseln Fischöl zu jeder Mahlzeit zu nehmen. So bietet man nicht nur dem Gehirnschwund die Stirn, sondern leistet einen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit.

 

zecplus_blog_vielendank

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok