Glucosamin kann die Gelenke schützen! - Zec+

  

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. Passend zu unserem neuen Produkt „Arthro-Essential“ haben wir einen Artikel über einen der Inhaltsstoffe für euch – Glucosamin. Viel Spaß beim Lesen!

 

zecplus_blog_gelenkeschuetzen

 

Wer täglich mit schweren Gewichten trainiert und seine Gelenke belastet, möchte natürlich auch im hohen Alter diese noch nutzen können. Oft kann man Schäden nicht mehr rückgängig machen und eine Operation wird notwendig. Der berühmte Ronnie Coleman musste das letztes Jahr am eigenen Leib erfahren. Jahrelanges, schweres Kreuzheben und schwere Kniebeugen/Beinpresse führten dazu, dass der 8-fache Mr. Olympia 2 neue Hüftgelenke bekam. Ob er das hätte verhindern können? Das kann man pauschal nicht beantworten. Mit einer guten Versorgung der Gelenke hätte man es eventuell hinaus zögern können, aber bei solch einem Trainingspensum und den schweren Gewichten sind Schäden kaum vermeidbar. Nun ja, es macht auch nicht jeder mit 360kg Kniebeugen…

 

h1

 

Glucosamin ist ein Bestandteil des Bindegewebes und kommt besonders häufig in der Gelenkflüssigkeit und dem Knorpel vor. Ein Mangel an Glucosamin kann zu einer verstärkten Reibung im Gelenk führen und so die Knorpel schädigen. Problematisch wird es, wenn die Reibung unter starker Last stattfindet, wie wir es beim Bodybuilding oft vorfinden. Glucosamin ist ein Aminozucker, also ein Monosaccharid (Einfachzucker) und unterscheidet sich zum Traubenzucker durch eine Substitution der Hydroxygruppe am zweiten Kohlenstoffatom. Es ist auch an der Produktion von Proteoglykane beteiligt. Proteoglykane sind Bestandteile der Kollagene und sie können Wasser „halten“ und sorgen so für die Schmierung der Gelenk-Zwischenräume und Gelenk-Kapseln. Glucosamin kann die Produktion von Proteoglykane beschleunigen und hat somit wesentlichen Anteil am Knorpelstoffwechsel.

 

h2

 

Sportwissenschaftler der Universität in Kopenhagen haben in einer Studie bewiesen, was tausende von Athleten seit Jahren selbst erleben. Glucosamin schützt die Gelenke während des Krafttrainings – und könnte sie sogar stärker machen!

Glucosamin ist eine Zucker-Komponente und ist auch in den Gelenken vorhanden. Deswegen klang es auch zu Beginn logisch, Glucosamin einzunehmen um die Gelenke zu stärken. Ob das wirklich der Fall ist, ist noch nicht ganz geklärt. Es gibt auch Studien, welche die Wirkung von Glucosamin widerlegen – Fakt ist, dass 9 von 10 dieser Studien an Personen durchgeführt wurden mit fortgeschrittener Arthritis und deren Gelenke schon stark beschädigt waren!

 

arthro

Die spezielle Formel für die Gelenke gibt es zur Zeit mit 20% Einführungsrabatt!

 

Wenn man allerdings “nur” unter Gelenkproblemen leidet, kann man laut den Forscher positive Effekt von einer Einnahme erwarten. So testeten sie die Zufuhr an Kraftathleten. Zusätzlich untersuchten sie die Wirkung von Ibuprofen, einem Schmerzmittel welches Ärzte oft bei Gelenkbeschwerden verschreiben.

Die Versuchsdauer betrug 12 Wochen. Die Probanden trainieren 3 Mal wöchentlich. Sie fuhren Rad und führten eine Beinstrecker-Übung am Gerät aus.

Die erste Gruppe nahm 2 Mal täglich 600mg Ibuprofen. Die zweite Gruppe bekam 500mg Glucosamin 3 Mal täglich. Eine dritte Gruppe bekam ein Placebo verabreicht.

 

glucosamin1

 

Bevor das Experiment startete und 2 Tage danach haben die Forscher den COMP-Wert (cartilage oligomeric matrix protein) im Blut der Probanden gemessen. Je höher dieser Wert ist, desto stärker ist der katabole Prozess in den Gelenken. Man entdeckte, dass Glucosamin diesen Wert senken konnte!

 

glucosamin2

 

h3

 

Wer auch im hohen Alter noch gesunde Gelenke haben möchte, sollte sie pflegen. Das richtige Aufwärmen kann die Gelenke auf starke Belastungen vorbereiten und so den Verschleiß verringern. Auch das Auftragen unserer Powergels kann dazu beitragen, die Gelenke durch wohltuende Wärme besser zu regenerieren. Mit unserem neuen Produkt „Arthro-Essential“ haben wir ein Produkt entwickelt um bestmöglichen Support der Gelenke zu gewährleisten. Damit ihr auch bis ins hohe Alter fleißig am Eisen bleiben könnt! Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

 

zecplus_blog_vielendank

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok