Enez Kazim: Interview mit dem Zec+ Athlet | Zec+

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. In diesem Artikel haben wir ein Interview mit unserem Athleten Enez Kazim vorbereitet. Viel Spaß beim Lesen!

 

1. Wer bist du, wie alt bist du und woher kommst du, was treibst du (Schule/Arbeit)?

Ich bin Enes Kazim, 24 Jahre alt und komme aus Nürnberg. Ich absolviere zur Zeit eine Weiterbildung als Industriemeister in Elektrotechnik.

2. Wie bist du zum Sport gekommen?

Ich bin zum Kraftsport nach einer Verletzung (Aussenbandanriss) gekommen, die ich mir beim Fußballspielen zugezogen habe (habe zuvor Fußball gespielt). Nach diesem Vorfall war ich das erste Mal im Fitness-Studio.

3. Treibst du noch andere Sportarten?

Nein, eigentlich nicht! In der Freizeit spiele ich gelegentlich Fußball, wenn ich nicht zum Training komme (das ist aber selten der Fall).

4. Wie bist du zu Zec+ gekommen bzw. wie wurdest du darauf aufmerksam?

Aufmerksam wurde ich auf Zec+ durch den Rapper Atillah Automatikk (weil er auch aus der gleichen Stadt Nürnberg kommt). Zu Zec+ bin ich aber durch einen Freund gekommen, das erste Mal mit ihm zusammen auf die FIBO 2015. Darauf folgte die FIBO 2016 und anschließend bin ich in Kontakt mit Mattihas gekommen. Dann kam das Eine zum Anderen.

5. Wie lange warst du am Eisen, bevor du angefangen hast zu supplementieren?

Ich habe das Supplementieren nach drei Jahren angefangen. Trainiere seit 6 Jahren (mit 18 Jahren Angefangen)

6. Welches oder welche Produkte sind deine Lieblingsprodukte von Zec+?

Whey Connection Professional Melone, BCAA Select Cola und Sleep & Relax – das ist meine absolute TOP 3!

7. Fehlt dir ein Produkt im Zec+ Sortiment?

Eigentlich fehlt mir nichts, aber ich habe auch nicht alle Produkte getestet, das muss ich noch machen 😉

8. WIe sieht deine Ernährung aus? Kalorienzahl? Allergien? Cheat Meals?

Momentan versuche ich leicht die Fette zu reduzieren um einen geringeren KFA-Anteil zu erlangen (High Carbs/Low Fat). Sonst schaue ich, dass ich qualitätive Muskelmasse aufbaue mit möglichst gesunder Ernährung – viele Kohlenhydrate, ausreichend Protein und moderate Mengen an gesunden Fetten. Mein Lieblings-Cheatmeal ist natürlich Baklava 😉

9. Wie schaffst du es, alles unter einen Hut zu bekommen?

Ehrgeiz und Disziplin. Ich motiviere mich täglich aufs Neue durch die Ziele, die ich mir gesetzt habe!

10. Wie oft trainierst du und welches Prinzip verfolgst du?

Ich trainiere vier bis fünf Mal pro Woche, aber nicht nach einem speziellen Prinzip. Ich habe zwar viel probiert, bin aber bein „Old School“-Bodybuilding geblieben mit klassischen Übungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Military Press.

11. Welche Ziele verfolgst du mit dem Sport?

Mein Ziel ist es weiterhin einen athletischen, gutaussenden und gesunden Körper zu haben und zu pflegen. Einfach, weil mir das Training besonders viel Spaß bereitet. Wenn sich mein Hobby später zu einem Beruf entwickelt, würde ein Traum in Erfüllung gehen.

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok