Metastudie: Hohe Vitamin-D Level lassen dich länger leben! - Zec+

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. In dieser Studie geht es um Vitamin D und wie es dein Leben verlängern kann. Viel Spaß beim Lesen!

Die Studie

In einer Metastudie, welche im British Medical Journal veröffentlich wurde (KLICK), wurden Daten von über 26.000 Personen im Alter zwischen 50 und 79 Jahren ausgewertet. Dazu nutzte man die Daten von 8 vorherigen Studien, in denen die Personen zwischen 4 und 16 Jahren beobachtet wurden. Am Anfang wurden die Vitamin D-Level der Probanden ermittelt – genauer gesagt 25-hydroxy-Vitamin D – also Vitamin D3. Während diesem Zeitraum, verstarben 6,695 Patienten – davon 2,624 an kardiovaskulären Krankheiten und 2,227 an Krebs.

vitamin-d-270-zec-24482_600x600

Immer wieder bestätigt – wir haben zu wenig Vitamin D im Blut!

Was kam dabei heraus?

Die Probanden, welche niedrige Vitamin D3-Level in ihrem Blut hatten, hatten ein 1,57x höheres Risiko, früher zu sterben.

vitamindmeta1

Man fand auch heraus, dass die schützende Wirkung von Vitamin D3 bei Personen mit bereits vorhanden oder erlittenen kardiovaskulären Krankheiten [BILD1] größer war, als bei Personen ohne diese Krankheiten [BILD2].

vitamindmeta2

vitamindmeta3

Das Gleiche fand man heraus bei Patienten mit Krebs. Hier war die schützende Wirkung deutlich höher, als bei gesunden Patienten.

vitamindmeta4

vitamindmeta5

Fazit

Es ist also ein Fakt, dass Vitamin D3 eine schützende Wirkung hat. Bei gesunden Menschen ist diese Wirkung geringer, als bei kranken Menschen, aber dennoch vorhanden. Und wir sind ja lieber gesund, als krank, richtig?

zecplus_blog_vielendank3

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok