Studie: Aminosäure L-Lysin für mehr Muskelkraft? | Zec+

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten, heute haben wir mal wieder eine Studie für euch! Diesmal geht es um eine Studie, die zeigt, wie die Aminosäure L-Lysin die Muskelkraft steigern kann. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr Lysin = mehr Muskelkraft?

Man unterscheidet bei den EAA in essentielle- und nicht-essentielle Aminosäuren. Essentielle Aminosäuren (EAA) sind lebensnotwendig, während die nicht-essentiellen Aminosäuren (NEAA) für das Überleben und Wachstum von Menschen keine Rolle spielen. Zusätzlich gibt es noch semi-essentielle Aminosäuren (SNEAA, auch “bedingt”-essentiell), die nur in bestimmten Situationen essentiell werden (z.B. Krankheit). L-Lysin gehört zu den EAAs und sollte somit auch täglich über die Nahrung zugeführt werden.

Geht es um Aminosäuren, welche einzeln zugeführt werden, wird Lysin oft vernachlässigt oder nicht beachtet. Wenn man jemanden in dieser Szene fragt, wofür man Lysin braucht, würde man selten eine qualifizierte Antwort erhalten. Vielen ist die Wirkung bei Herpes bekannt, da Lysin die Herpesbildung eindämmen kann.

aminoeaa

Enthält pro Kapsel 160 mg L-Lysin! Bei 10 Kapseln also ganze 1,6 Gramm!

 

Aber vielleicht „kann“ L-Lysin ja mehr, als wie gedacht haben (oder wissen?!). Eine Studie vom St. John’s Research Insitute aus Indien hat sich der Aminosäure mal angenommen.

Die Studie

In einer 8-wöchigen Human-Studie (KLICK) wurde die Wirkung von L-Lysin auf die Muskulatur beobachtet.

Für das Experiment wurden 40 Männer herangezogen. Die Hälfte der Männer konsumierten 40 mg Lysin pro KG Körpergewicht (100 kg Gewicht = 4 g Lysin), die andere Hälfte konsumierte 55 mg pro KG Körpergewicht. Der Konsum beschränkte sich hier auf die regelmäßige Nahrungsaufnahme der Probanden.

Beide Gruppen wurden noch einmal geteilt. Jeweils eine Hälfte der Gruppen bekam zusätzlich 80 mg Lysin pro KG Körpergewicht pro Tag als Ergänzung.

Die Muskelmasse hat sich nicht vergrößert, aber die Muskelkraft ist nach der Ergänzung mit Lysin bei der Gruppe mit erhöhter Lysin-Zufuhr durch die Nahrung um durchschnittliche 7,5% gestiegen!

lysinesupplementationstrength

Der Anstieg in der anderen Gruppe war nicht so signifikant.

Wie der Anstieg zu Stande kommt, muss noch genauer erforscht werden. Die Forscher gehen davon aus, dass die körpereigene ATP-Synthese gesteigert wird. Zusätzlich ist Lysin an der Bildung vieler Hormone beteiligt, was auch auf einen Kraftanstieg schließen lässt.

Fazit

L-Lysin ist keine „Wunderaminosäure“ und sicher nicht so potent wie L-Leucin wenn es um Muskelwachstum geht, wird aber trotzdem seit Jahren in der Szene geschätzt. Gerade Sportler, welche sich vegan ernähren, können an einem Lysin-Mangel leiden, da Lysin am häufigsten in Fleisch vorkommt. Wer sich aber Protein-reich ernährt, der wird definitiv keine Probleme haben, ausreichend L-Lysin zuzuführen. Ansonsten haben wir das Aminosäurepräparat Amino EAA Plus im Sortiment, welches einen hohen Anteil von Lysin enthält!

vielendank

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok