HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK - Nicht nur unserer Haut zu Liebe - Zec+
Seite wählen

Es gibt einen Sinnspruch, der sich praktisch ständig bewahrheitet, indem wir alle jederzeit unsere Haut zu Markte tragen. Was in längst vergangenen Jahrhunderten schreckliche Realität war, dass etwa menschliche Haut zu Leder verarbeitet wurde, ist heute nur noch im übertragenen Sinn zu verstehen, oder doch nicht?

Immerhin ist die Haut das flächenmäßig größte Organ des Menschen, das verschiedene Aufgaben übernimmt. Eine dieser Aufgaben ist der Schutz vor Umwelteinflüssen und davon gibt es reichlich, heute mehr den je. HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK unterstützt die Haut wirksam von Innen bei dieser Schutzaufgabe.

Sicher unterstützen auch wir mehr oder weniger unsere Haut mit entsprechender Kleidung, doch es wird immer ein unvollständiger Schutz bleiben, denn unsere Haut muss eine gewisse Freiheit besitzen, um funktionieren zu können. Würden wir einen „Schutzlack“ auftragen, wie es bei Eisenteilen der Fall ist, um das Metall vor Korrosion zu schützen, würden wir zwar nicht ersticken, wie es irrtümlich oft kolportiert wird, aber unsere Körpertemperatur würde ansteigen und bestimmte Stoffwechselfunktionen wären behindert, bis unsere Haut die Farbe abstößt.

Die Haut von Außen wie von Innen pflegen

Für die äußere Anwendung zur Pflege der Haut gibt es zahlreiche Cremes, Salben. Peelingprodukte und Massagen. Allerdings überwindet die Pflege von Außen kaum die Epidermis, die äußerste Hautschicht und die, für sich allein genommen, besitzt nur die Funktion der Abwehr. Pflegende Produkte, von Außen aufgetragen, treffen folglich auf eine Hautschicht, deren Aufgabe es ist, möglichst nichts durchzulassen. Sicher können die außen liegenden Hautporen, über die der Mensch schwitzt, mittels zusätzlicher Feuchtigkeit aus einer Hautcreme sowie massierenden Bewegungen geöffnet und erweitert werden. Das führt jedoch nur zu einem sehr kurzfristigen Glätte-Effekt, denn die Aufgabe der Hautporen ist eben die Abfuhr von Feuchtigkeit zur Temperaturregelung des Körpers und nicht die Aufnahme von Feuchtigkeit. Für eine glatte, frisch aussehende Haut ist nicht die Epidermis zuständig, sondern die darunter liegende Schicht, die Dermis. An die jedoch kommen äußere Anwendungen nicht heran und das ist auch gut so, denn eine durchlässige Epidermis würde auch sehr aggressive Stoffe zur Dermis durchdringen lassen.

Es ist wichtig und richtig, die Haut von Außen zu pflegen, doch dabei geht es nur um die Unterstützung der oberen Hautschicht beim Wechsel der sogenannten Plattenepithel, den Hornschichten der Oberhaut, die sich regelmäßig erneuern müssen. Falten sowie die berühmt-berüchtigte Orangenhaut entstehen in der Dermis, der unteren Hautschicht. In die Dermis eingebunden ist das Protein Kollagen, das ein stützendes Gerüst bildet und so die Haut glatt hält. Doch dieses Kollagen-Gerüst unterliegt wie alle Bestandteile unseres Körpers dem Alterungsprozess. Das Gerüst beginnt seine Stabilität zu verlieren, Falten und Dellen bilden sich. Dem kann aber durch die innere Anwendung mit HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK entgegengewirkt werden.

Zaubertrank für die jugendliches Aussehen? Die Alterungsprozesse können durch viele Faktoren beeinflusst werden, positiv wie negativ. Ein positiver Weg ist z.B. das Zuführen von Kollagen-Peptiden die dem körpereigenen Kollagen nachempfunden sind!

Warum besser von Innen?

Ein wichtiger Bestandteil von HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK ist Verisol®, es enthält Kollagen-Peptide und diese übernehmen nach der Einnahme eine besondere, recht trickreiche Aufgabe.

Es wäre schön, wenn der Mensch direkt in den Aufbau des Kollagen-Gerüstes in der Dermis eingreifen könnte, was jedoch nicht möglich ist. Unsere Haut unterliegt beständigen Erneuerungsprozessen, die Bestandteil des Stoffwechsels sind. Dabei spielen zugeführte Stoffe nur eine periphere Rolle, denn der größte Teil von allem, was wir zu uns nehmen, wird zuerst einmal umgewandelt, um dann in den Stoffwechsel einfließen zu können. Das macht es schwierig und reduziert die Wirksamkeit bestimmter zugeführter Stoffe für einen zielgerichteten Zweck erheblich. Das gilt auch für Injektionen, etwa wenn Kollagen unter die Haut gespritzt wird. Dieses Kollagen wird nun keineswegs ein Bestandteil des vorhandenen Kollagen-Gerüsts, sondern wird vom Körper sofort als Abbauprodukt angesehen, als überflüssig. Seine Wirkung ist deshalb sehr begrenzt und hält nur so lange an, bis es über den Stoffwechsel vom Körper entfernt wurde.

Das Verisol® in HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK geht einen anderen Weg, eben einen, wie schon erwähnt, trickreicheren Weg. Die Kollagen-Peptide des Verisol® sind den körpereigenen Kollagen-Peptiden nachempfunden und werden so nicht verstoffwechselt. Sie wandern über den Darm in den Blutkreislauf und so auch in die Dermis. Hier aber geschieht nun folgendes: Die Kollagen-Peptide von Verisol® werden als Abbauprodukte des Kollagengerüstes erkannt, da Baugleich mit den körpereigenen Kollagen-Peptiden. Das wiederum veranlasst den Körper, die Kollagenproduktion für das Kollagengerüst hochzufahren, um den vermeintlichen Verlust im Gerüst auszugleichen. Es ist praktisch Hilfe zur Selbsthilfe in Sachen Kollagen-Gerüst.

In der Summe mehr als die Teile des Ganzen

So komplex wie die menschliche Haut ist, so komplex sind die Stoffe, die die Haut benötigt, um einwandfrei funktionieren zu können. Kollagen ist dabei ein zwar sehr wichtiger Bestandteil, jedoch längst nicht der Einzige. In HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK sind deshalb weitere Stoffe enthalten, die der Haut das geben, was sie braucht, um ihre Funktionen bestens erfüllen zu können, dazu gehören:

  • Vitamin C
  • OPC aus Traubenkernextrakt
  • Hyaluronsäure
  • Folsäure (Methylfolat)
  • Riboflavin
  • Kupfer
  • Selen
  • Zink

Jeder dieser Stoffe übernimmt bestimmte Versorgungsfunktionen im Körper und in der Haut, teilweise essentiell, teilweise unterstützend zur körpereigenen Produktion. Andere Stoffe wiederum sind weder essentiell (für den Körper notwendig, aber nur von außen zuführbar) noch werden sie selbst vom Körper produziert. Dazu gehört beispielsweise das OPC aus Traubenkernextrakt.

Hinter den drei Großbuchstaben OPC steht der Zungenbrecher oligomere Proanthocyanidine. Dabei handelt es sich um einen sekundären Pflanzenstoff, der vor allem in Traubenkernen vorkommt, aber auch in anderen Pflanzen und Pflanzenteilen. Eigentlich dient OPC der Pflanze zum Schutz vor UV-Strahlung, gegen Parasiten oder auch vor Kälte oder Hitze. Der bereits 1948 entdeckte Stoff unterstützt aber auch den menschlichen Organismus auf vielfältige Weise. So verstärkt er die positiven Eigenschaften des Vitamin C. OPC wirkt zudem antioxidativ und entzündungshemmend, um nur zwei speziell auch für die Haut wichtige Eigenschaften zu nennen. Mit Riboflavin geht OPC eine Synergie ein und verstärkt dessen Wirkung im Stoffwechsel. In Bezug auf die Erneuerung des Kollagen-Gerüstes bedeutet dies eine Beschleunigung der Kollagen-Erneuerung, die mittels Verisol® im HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK stimuliert wird.

Fazit:

HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK ist die bequeme und zugleich wirklich wirksame Art, die Haut von Innen heraus besser aussehen zu lassen. Ganz ohne Salben oder Injektionen und nur mit Stoffen, die dem Körper nicht fremd sind. Davon abgesehen schmeckt HEALTH+ ALL IN ONE YOUTH DRINK in der Geschmacksrichtung Pina Colada wie eine Pina Colada, natürlich ohne Rum, aber mit viel Gesundheit für eine schöne, faltenfreie Haut.

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok