Zec+ Athlet Chris "The real deal" Cormier: Trainings- und Ernährungsplan - Zec+

 Hallo liebe Zec+ Community und BLOG-Verfolger. Heute gibt es einen Artikel von und über unseren Zec+ Athleten und ehemaligen Mr. Olympia Teilnehmer Chris „the real deal“ Cormier. Er erklärt euch wie er seinen Ernährungsplan gestaltet, wie er trainiert und was er 2015 alles vor hat. Viel Spaß beim Lesen!

 

 Zec+ Athlet Chris „The real deal“ Cormier: Trainings- und Ernährungsplan

 

 

chris6

Chris Cormier in seinen besten Tagen

 

Aktuelle Situation und Pläne für 2015

 

Aktuell bin ich in Tampa, Florida wohnhaft um den IFBB-Ahtleten Ben Pakulski im Powerhouse Gym zu trainieren. Das Powerhouse Gym wird auch als Bodybuilding-Mecca des Südens betitelt. Ben trainiert für die Arnold Classics 2015 in den USA und Australien, welche beide im März stattfinden. Ben ist ein bekannter Athlet, wurde aber in der Vergangenheit durch seine wachsende Familie und andere „Abenteuer“ abgelenkt. So hat er mich als Coach angestellt um ihn fokussiert zu halten, zu motivieren und signifikante Veränderung an seinem Körper vorzunehmen. Der Grund, warum ich dem zugestimmt habe, ist einfach, um mein Profil als Coach zu erweitern und Leuten zu zeigen, wie man mit den richtigen Trainingstechniken (meine Technik nenne ich „The Mind-Muscle Connection“) den eigenen Körper transformieren kann. Es erlaubt mir, einen Körper nicht nur zu „bauen“ oder auszubalancieren, sondern auch komplett neu zu formen. Ich nutze das als Sprungbrett, um die Liste von High-Level-Wettkämpfern zu erweitern.

 

Zusätzlich für 2015, möchte ich meine Trainingsmethode den Fitness-Enthusiasten und Bodybuilding-Wettkämpfern durch eine Serie von Trainings-Camps näher bringen. Ich bin derzeit in Verhandlungen mit Extreme Camps, um ein Trainingscamp in den UK zu machen, ebenso möchte ich ein paar Camps nach der AC in Australien halten, wo ich auch am SuperGym-Seminar teilnehmen werde, wie auch andere Größen des Bodybuildings wie Arnold Schwarzenegger, der legändere Kevin Levrone, Shawn Ray und Ronnie Coleman. Für Thailand plane ich auch eine Serie mit Trainingscamps und verhandele derzeit.

 

 

chris3

Chris ist ein (immernoch) sehr populärer Athlet und hat schon in der letzten Decade gegen Jay Cutler auf der Bühne gestanden. Heute sind sie mehr als Konkurrenten – sie sind Freunde und respektieren sich gegenseitig für ihre Leistungen

 

Ernährung/Training

 

Mein Program ist jetzt gesetzt und ich kann es konsequent verfolgen, nachdem ich ein paar gesundheitliche Probleme hatte. Zur Zeit nutze ich einen Mahlzeiten-Service zusätzlich zu meinen Zec+ Shakes um konstant zu bleiben. Mein Lieblings-Stack der Produkte ist: Re-Act, FB Cut&Burn, Z-85 (Schokolade) weil ich die Time-released-Formel liebe!, Kickdown zusammen mit BCAA Select, Glutamin und Whey Isolat (Schokolade, das beste Whey!). Den Mahlzeiten-Service „XFitEvolution“ nutze ich seit kurzem und ich finde ihn toll. So kann ich mir meine Mahlzeiten selbst zusammenstellen und kann mir sicher sein, dass sie immer perfekt zubereitet sind und super schmecken!

So sieht ein Beispieltag von mir aus:

 

Meal 1 (9:00AM)

6oz steak

2 eggs (with yolks)

2 eggs (whites only)

1/2 cup white rice

Mixed vegetables

Scramble all together

 

Meal 2 (11:30AM)

Protein Shake

Z85 protein with

Zec+ BCAA Select,

All-in-One Antioxidant & Vitamins, Vitamin C + Hagebutte, and FB Cut & Burn.

 

Meal 3 (3:00PM)

8oz  Ground Turkey Chili with 1 cup of white rice

BCAA select

 

Meal 4 (5:00PM)

Sweet Thai Chili Chicken stir-fry

I add ½ cup of rice to standard menu

 

WORKOUT (6:00PM)

Pre-Workout: Kickdown mixed with BCAA Select, Glutamine and Whey Isolat (chocolate)

Post-Workout Whey Isolat (chocolate) with BCAA Select, glutamine

 

Meal 5 (8:30PM)

Mediterranean Grilled Salmon

Topped with tzatziki over vegetables over quinoa with chopped scallions

 

Meal 6 (11:00PM)

Ground Turkey Bolognese

Lean ground turkey over whole wheat penne pasta

 

 

chris1

Chris bei einer seiner Lieblingsbeschäftigung – ESSEN 🙂

 Trainingsplan

Anbei findet ihr meinen Trainingsplan aufgelistet. Zusätzlich mache ich noch 4x pro Woche eine Cardio-Einheit.

 

Day 1

Chest

Exercise

Set

Rep

Incline Bench Press

5

12-15

Incline Machine Press or

Dumbell Incline Press

4

12-15

Flat Bench Press w/ Dumbell

5

12-15

Pec Dec

3

12-15

HammerstrengthMachine Press

4

12-15

Abs

Exercise

Set

Rep

Machine Crunches

4

20

Lower Ab Frog Kicks

3

15

Broomstick Twists

3

30

Day 2

Back

Exercise

Set

Rep

Back Pullover Machine

2

15

2

Max rep with forced repetition
Pull Downs

2

15

2

Max rep with forced repetition
Smith Machine Deadlifts

4

10-15

Bent Over Rows

4

10-12

Long Pulley Rows

4

12-15

1-Arm dunmbells Rows

3

12

Hyperextensions  for lowr back

3

15

Calves

Seated Calves

3

15

Standing Calf Raises 1/2 stack

12-15

1/4 stack

12-15

BodyWeight

12-15

 

 

Day 3

Exercise

Rep

Delts

Dumbell Side lateral raises (up the rack, down the rack)

10

I gradually increase weight, then pyramid down and increase the weight going back up.

10

10

10

Then reverse it

10

10

10

10

Then reverse it again

10

10

10

10

Military Smith Machine

Press

4

8-15 (Forced reps are a must. Will need a spotter)
Rear Delt Machine

4

15

Rear Delt Lateral Raises

3

12

Shoulder Shrugs

3

12 to Max

Triceps

Push Downs

4

15

Skull Crushers

4

15

Kick Backs

3

12-15

Biceps

Straight Barbell Curls

4

12-15

Wide Grip Preacher Curls

4

12-15

Dumbbell Arm Curls(Standing or Curling)

3

max reps

Day 4

Legs

Leg Extensions

3

15

Leg Press

5

20

Hack Squats

4

15

Hamstring Curls

5

20

Seated Hamstring Curls

4

15

Stiff leg, straight bar or dumbell deadlifts

3

15

 

 

 

chris4

Hier sieht man Chris, wie er seinen Freunden die Zec+ Produkte vorstellt und verköstigen lässt

Wie werden euch auf dem Laufenden halten und freuen uns auf euren Besuch auf der FIBO 2015 in Köln. Chris Cormier wird auch zu „bestaunen“ sein

chris5

Vielen Danke fürs Lesen

Euer Zec+ Team

 

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok