Alpha Liponsäure: Funktion, Wirkung & mehr | Zec+

 

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. Heute gibt es einen weiteren Teil der „im Detail“-Reihe. Diesmal geht es um Re-Act und den Inhaltsstoff Alpha Liponsäure. Viel Spaß beim Lesen!

 

zecplus_blog_react_detail2

 

h1

 

Alpha Liponsäure (engl. alpha lipoic acid) ist eine schwefelhaltige Fettsäure und kommt in fast allen Geweben vor, speziell in den Mitochondrien. Da beide Schwefelatome in einer Ringstruktur angeordnet sind, ist ALA sowohl wasser- als auch fettlöslich. Der Körper kann diese Fettsäure selbst bilden. Sie kommt auch in vielen Lebensmitteln wie Rindfleisch und Innereien vor. Die Resorption über den Magen-Darm-Trakt ist sehr gut.

 

h2

 

Da ALA in den Mitochondrien vorkommt, ist es für die Energieproduktion erforderlich und unabdingbar. Personen, die kraft- und energielos wirken, könnten eventuell an einem ALA-Mangel leiden (Vegetarier?).  Neben der Energieproduktion ist ALA auch als Antioxidans bekannt. Und nicht nur als irgendein Antioxidans, sondern als das Antioxidans der Antioxidantien! Sie passiert leicht die Blut-Hirn-Schranke und schützt dadurch auch das Gehirn. ALA dringt in intra- und extrazelluläre, wasserlösliche und fettlösliche Strukturen ein (Zellmembranen, Zytosol, Blutserum, Lipoproteine) und wird leicht zu Dihydroliponsäure umgewandelt, ein noch stärkerer Radikalfänger und ein noch wirksameres Antioxidans.

ALA macht also freie Radikale unschädlich. Aber das Tolle an dieser Fettsäure ist, dass es andere Antioxidantien in ihrer Wirkung verstärkt! Außerdem bringen sie bereits oxidierte  Antioxidantien wie zum Beispiel Vitamin C, Vitamin E, Glutathion und Coenzym Q10 in ihre ursprüngliche aktive Form zurück. Das bedeutet, dass der intrazelluläre Gehalt dieser Stoffe ansteigt! Deswegen finden sie ALA auch in unserem Multivitaminpräparat.

 

allinone

Jede Kapsel enthält 50mg ALA!

 

Einer der Hauptgründe, warum wir Alpha Liponsäure in unser All-in-one Produkt „Re-Act“ hinzugefügt haben, ist die verstärkende Wirkung von Creatin und anderen Ergogenics.

Hier [KLICK] kann man nachlesen, dass Creatin mit ALA und Zucker eine bessere Wirkung erzielt, als Creatin mit Zucker alleine.

Alpha Liponsäure wird auch zur Verminderung von Empfindungsstörungen bei Blutzuckererkrankungen (Diabetes mellitus) eingesetzt. Zu diesen Störungen kommt es, weil die dauerhaft erhöhten Blutzuckerwerte vor allem in den kleinen Nerven zu Schädigungen führen. Auch bei Verletzungen des Nervensystems kann ALA seine positiven Wirkungen entfalten.

 

react

Das enthaltene ALA in Re-Act sorgt unter anderem für den scharfen Geschmack!

 

 

h3

 

Re-Act ist ein komplexes Produkt, welches viele Inhaltsstoffe enthält, die sich gegenseitig in ihrer Wirkung verstärken. Alpha Liponsäure kann die Wirkung von Creatin und Vitaminen verstärken und kann damit auch für ein verstärktes, anaboles Umfeld sorgen.

 

zecplus_blog_vielendank

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok