Pantothensäure / Vitamin B 5: Vorkommen, Wirkung, Dosierung | ZEC+

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. In diesem Artikel geht es um ein besonderes B-Vitamin, welches besonders für Bodybuilder interessant sein kann. Wir erklären euch, was das Vitamin Pantothensäure kann und wo man es findet. Viel Spaß beim Lesen!

Was ist Pantothensäure?

Der Name Pantothensäure leitet sich aus dem griechischen Wort „panthos“ ab und heißt übersetzt „überallher“. Dieses wasserlösliche B-Vitamin (Vitamin B5) wurde in den 1930er Jahren vom Amerikaner Roger John Williams entdeckt. Die erste bekannte Wirkung war eine Wachstumsförderung von Hefezellen. Heute finden wir das Vitamin B5 in vielen Kosmetika, insbesondere in Haut- und Haarpflegemitteln, da ihm eine wundheilende Wirkung nachgesagt wird. Als Dexpanthenol ist es auch in verschiedenen medizinischen Cremes und Lotionen enthalten. Kein Wunder also, dass es auch als Nahrungsergänzungsmittel im Einsatz ist!

Wie wirkt Vitamin B5?

Pantothensäure trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Es spielt auch eine Rolle für die Synthese von Cholesterin, welches für die Bildung von Steroidhormonen (Testosteron), Anti-Stress-Hormonen, Neurotransmittern und Vitamin D benötigt wird. Zudem spielt Vitamin B5 eine wesentliche Rolle bei der Hauterkrankung Akne, denn oftmals wird diese Krankheit mit einem Mangel an Pantothensäure in Zusammenhang gebracht.

Ein Mangel muss aber nicht zwingend zu einer Akne-Erkrankung führen, sondern kann auch einfach zu unreiner, fettiger Haut führen. Mangelerscheinungen fallen meist zuerst durch eine negative Veränderung des Hormonhaushalts sowie des Hautbildes auf. Bekannt ist auch, dass das Burning-Feet-Syndrom mit einem Mangel an Vitamin B5 zusammenhängt – diese Mangel-Erkrankung tritt aber erst nach mehreren Wochen einer Hypovitaminose (Mangel eines einzelnen Vitamins) auf.

Du möchtest deine Wundheilung beschleunigen, besonders nach einer Verletzung? Dann ist Vitamin B5 das Vitamin deiner Wahl. Es ist wesentlich an der Wundheilung beteiligt und das nicht nur von Muskelzellen oder Schleimhäuten, sondern auch von Sehnen und Bändern. In einer Tier-Studie [Klick] an Hasen konnte man bereits in den 1980er Jahren eine deutliche Verbesserung der Heilung von verletztem Sehnen- und Hautgewebe beobachten.

Pantothensäuren bei Müdigkeit?

Leidet man häufig unter Stress oder sogar chronischem Stress, kommt es zu einer vermehrten Produktion des Stresshormons Cortisol (wird in der Nebennierenrinde gebildet). Wir haben bereits darüber geschrieben, wie Stress entsteht, was er genau ist und welche Auswirkungen Stress haben kann.

Kommt es zu einer andauernden Stressbelastung, neigen die Nebennieren dazu, schnell ihrer Arbeit nicht mehr nachzukommen – sie sind überlastet und ausgebrannt. Das kann auch bei häufigem Konsum von Pre-Workout-Produkten mit hohen Mengen an Stimulanzien passieren!

Eine so genannte Nebennierenschwäche führt zu einer sinkenden Cortiol-Produktion. Das wiederum führt zu einer nachlassenden Leistungsfähigkeit. Mit 500-1000 mg Pantothensäure kann dem entgegen gewirkt und die Nebennieren dabei unterstützt werden, wieder „in die Gänge“ zu kommen.

Wirkung auf das Hautbild – Vitamin B5 effektiv gegen Akne

Eigentlich gibt es viele Vitamine, die leben ihr Leben so dahin. Man kennt sie und man führt sie zu, weil man es muss. Aber einige davon (A, B5, B6, B12, C, D und E) haben besondere Eigenschaften, die eine genauere Untersuchung erfordern. Pantothensäure ist ein solches Vitamin. Wenn wir schon das Thema Haut und Akne als Wirkung ansprechen, müssen wir hier etwas genauer darauf eingehen.

Pantothensäure/Vitamin B5, hat schon lange in vielen Akne-Foren rund um den Globus den Ruf als absoluter Geheimtipp. Es ist ein Bestandteil des Coenzyms A und somit am Abbau und Aufbau von Makronährstoffen und der Freisetzung von Energie aus der Nahrung beteiligt. Vitamin B5 wird auch als „Königin der Haut“ bezeichnet. Zurecht?

Lange Zeit konnte man den genauen Mechanismus der Vitamin B5-Zufuhr nicht genau nachvollziehen. Wir erläutern hier eine mögliche Theorie (die eigentlich sehr viel Sinn ergibt, aber weitläufig als Hypothese gilt!):

Das Coenzym A ist ein wesentlicher Regulator der Sexualhormone und verschiedener Stoffwechselprozesse (Fettsäurestoffwechsel) im Körper. Kommt es zu einem Mangel an Vitamin B5 und es kann nicht genügend Coenzym A (mit ATP (Adenosintriphosphat) und der Aminosäure L-Cystein) gebildet werden, „entscheidet“ der Körper zum Vorteil der Fortpflanzung und schaltet den Fettstoffwechsel auf Sparflamme (oder ganz ab). Warum? JEDE ZELLE, egal ob in unserem Körper oder in einer Pflanze, will immer zwei Dinge: 1. Überleben/leben und 2. sich fortpflanzen/vermehren.

Liefert pro Kapsel 500 mg Pantothensäure/Vitamin B5

Hier kommt es dann zu dem Effekt, dass vermehrt Sexualhormone gebildet werden (weil man ja den Fortbestand der Spezies erhalten möchte) und es entsteht ein kausaler Zusammenhang: viel Testosteron ergibt viele Pickel. Der eigentliche Grund dafür ist aber der nicht vorhandene Fettsäurenstoffwechsel und damit verbundene Verstoffwechselung von Fetten (Fettsäuren). Das wiederum resultiert in einer vermehrten Lipid-Bildung und es kommt zu einem Talgüberschuss. Mehr Talg kann zu verstopften Talgdrüsen führen und das sind dann die Pusteln auf der Haut. Eine zufuhr von Vitamin B5 reguliert den Fettsäurenstoffwechsel und somit die Talgproduktion, ergo wirkt die Haut nicht nur reiner, sie wird es auch tatsächlich. Natürliche Schönheit von innen! Man muss also nicht zwingend zu teuren, hautreizenden und schädigenden Cremes/Lotionen greifen. Manchmal kann es auch bereitshelfen, seinen Vitamin B5-Bedarf zu überprüfen und gegebenenfalls mehr davon zuzuführen. 

Einnahme für ein besseres Hautbild

Man geht davon aus, dass Vitamin B5 in einer Dosierung von über 10 Gramm zugeführt werden muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Wir empfehlen, um es als Therapeutikum zu nutzen, sich langsam an diese Dosis zu gewöhnen. Mit langsam meinen wir, maximal 2 Gramm pro Woche steigern! Natürlich gilt auch hier, dass es nicht zwingend zu einer Wirkung kommen muss und sehr individuell betrachtet werden sollte. Am Anfang kann es zu Problem mit dem Magen-Darm-Trakt kommen, also langsam an das Vitamin gewöhnen.

Wie hoch fällt der Bedarf aus?

Der Tagesbedarf von Pantothensäure wird mit 6mg/Tag angegeben. Das ist im Normalfall über die Ernährung zu erreichen. Abhängig von der Lebenssituation und Phase, kann eine vermehrte Zufuhr aber durchaus Sinn machen. Zum Beispiel bei Schäden der Muskelfasern und Sehnen und Bändern. Aber auch, wenn eine Operation bevorsteht kann man die Wundheilung durch ein präventive und therapeutische Ergänzung beschleunigen. Bei Akne kann die Tagesdosis auf bis zu 10 Gramm ansteigen, sollte aber unbedingt nicht ohne ärztliche Kontrolle stattfinden.

Wo kommt Vitamin B5 vor?

Pantothensäure kommt in Innereien, Vollkornprodukten (Vegan), Avocado (Vegan), Eiern (Vegetarisch), Nüssen (Vegan), Reis (Vegan), Obst (Vegan), Gemüse (Vegan), Milch (Vegetarisch) und Bierhefe (Vegan) vor. Somit kann man davon ausgehen, dass niemand durch seine Ernährungsform einen Mangel erleiden wird.

Gibt es Nebenwirkungen?

Erst bei monatelanger Überdosierung um das 1000-fache der empfohlenen Dosis konnte man gastrointestinalen Störungen feststellen. Wer also ungern mehrmals am Tag auf das stille Örtchen rennen möchte, sollte die Dosis eher gering halten. 500-1000 mg reichen für die meisten Menschen mehr als aus. Selbst hiermit kann man bereits erste positive Effekte verzeichnen.

Fazit

Vitamin B5 gehört eigentlich in jeden Schrank eines Bodybuilders, alleine weil es so direkt am Steroidstoffwechsel beteiligt ist. Das würde die so unbeliebten Pickel eventuell in ihrere Anzahl dezimieren. Interessant ist auch, dass ein Mangel von Vitamin B5 eine extra Vitamin D3-Zufuhr in der Effizienz herabsenkt! Wenn du also gerade im Winter Vitamin D-Kapseln zu dir nimmst, solltest du auch Vitamin B5-Kapseln mit Pantothensäure einnehmen.

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok