Vitamin D kann ihre Lebenserwartung erhöhen - Zec+

  

Hallo liebe Zec+ Community! Heute haben wir einen interessanten Artikel über Viatmin D, in der es darum geht, wie Vitamin D ihre Lebenserwartung erhöhen kann. Viel Spaß beim lesen!

 

zecplus_blog_VitaminD

 

Vitamin D, eines der wohl wichtigsten Vitamine für uns Menschen. Bereits in 2 anderen Artikeln haben wir über die Vorteile von Vitamin D bezüglich Muskelaufbau und Testosteron-Werte berichtet [Artikel1][Artikel2].
Unsere deutschsprachigen Nachbarn, nämlich österreichische und niederländische Forscher, haben jetzt Vitamin im Zusammenhang mit der Lebenserwartung untersucht.

Vitamin D kann helfen, länger zu leben. Je mehr Vitamin D sie in ihrem Blut haben, desto geringer sind die Chancen einem Herzinfarkt oder anderen lardiovaskulären Krankheiten zu erliegen.

Vitamin D ist eigentlich ein Hormon – und zwar ein unterschätztes. Nach neueren Forschungen, haben die Menschen auf der Nordhalbkugel alle zu wenig Vitamin D im Körper. Für die Bildung von Vitamin D aus Vorstufen, ist eine direkte Bestrahlung der Haut mit der Sonne nötig. Aber wir bekommen nicht nur, wie lange Zeit angenommen, in den Wintermonaten zu wenig Sonne, sondern das ganze Jahr durchweg. Auch Hautschutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor hindern die Haut, mehr Vitamin D zu synthetisieren. Eine Alternative zur Sonnenbestrahlung bieten Supplements wie die Vitamin D-Kapseln von Zec+.

 

vitamind

Vitamin D-Kaspeln von Zec+ sind spezielle vegetarische Kapselhüllen gefüllt mit 1000IU Vitamin-D!

 

Seit 1989 haben niederländische Wissenschaftler 1000 Männer und Frauen beobachtet, welche in diesem Jahr zwischen 50 und 75 Jahre alt wurden. Ein paar Hundert haben an dieser Studie teilgenommen.
Gegen Ende des 21. Jahrhunderts haben die Forscher die Vitamin-D-Spiegel der Probanden gemessen und teilten die Gruppe in 4 Untergruppen auf. Der niedrigste gemessene Wert lag bei 31 nmol/l und der höchste bei 79nmol/l. Die Probanden in der Gruppe mit den niedrigsten Werten, hatten eine um 2,24 Mal höhere Wahrscheinlichkeit zu sterben als die Probanden in den anderen 3 Gruppen. Selbst nachem alle möchlichen Faktoren mit einberechnet wurden (bzw. ausgeschlossen), lag die Wahrscheinlichkeit bei 1,98.

 

vitaminDstudieLifetime1

 

Das Bild unten ist dem oben ähnlich, zeigt jedoch die Chance, an einer kardiovaskulären Krankheit zu sterben. In der niedrigsten Gruppe war die Wahrscheinlichkeit 4,78 Mal höher als in den anderen Gruppen. Nach einer Korrektur der Werte betrug dieser Wert 5,38!

 

vitaminDstudieLifetime2

 

In der Gruppe mit den höchsten Vitamin D-Werten, lag ein hoher Schutz der Blutgefäße vor. Die Forscher stützen ihre Aussagen auf etliche, zuvor durchgeführte Studien, welche Vitamin D eine blutdrucksenkende Wirkung nachweisen. Ein hoher Vitamin D-Spiegel hemmt das Renin-Angiotensin-System. Dieses System ist ein Regelkreislauf für Hormone und Enzyme, welche den Salz- und Wasserhaushalt im Körper steuern. Dies kann zu einer Verengung der feinen Blutgefäße führen und somit zu hohem Blutdruck.

 

Fazit

 

Diese Studie ist mal wieder ein Beleg dafür, dass wir Menschen auf der Nordhalbkugel zu wenig Sonnenstrahlung bekommen (die DGE hat ihre Tagesempfehlung im letzten Jahr verdoppelt! – was aber immer noch zu wenig sein kann) und wir die Wichtigkeit von Vitamin D unterschätzt haben. Es ist allgemein bekannt, dass Athleten, welche in sonnenreichen Gebieten trainieren/leben, deutlich erhöhte Testosteron-Werte aufweisen – auch ein Grund, warum gerade Fußballclubs aus aller Welt zur Vorbereitung auf eine Saison ein sonnenreiches Land auswählen.

Vielen Dank fürs Lesen
Euer Zec+ Team

 

Quelle: Klick

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok