Zec+ Professional Paket: Maximaler Erfolg vor, während und nach dem Training - Zec+

 

Hallo liebe Zec+ Community und Sympathisanten. In diesem Artikel geht es um das Muskelaufbaupaket Professional von Zec+ Nutrition. Wir erklären die Produkte Kickdown, Intraplus und Re-Act und wie man sie am besten einnimmt. Maximaler Erfolg! Viel Spaß beim Lesen.

 

zecplus_blog_zecprofessional

 

Wer maximalen Erfolg möchte, muss neben einer optimalen Ernährung, hartem und abwechslungsreichen Training, Disziplin und Ausdauer auch auf die Wahl seiner Supplements achten. Der Supplement-Markt ist in den letzten 10 Jahren förmlich explodiert – wie Pilze schießen neue Hersteller aus dem Boden und manche verschwinden auch sehr schnell wieder. Mittlerweile geht auch der Trend in Richtung so genannter „Hardcore“-Produkten. Früher war ein Produkt schon „Hardcore“, wenn es 200mg Koffein enthielt. Heute werden immer wieder neue, teilweise unaussprechliche Substrate im Labor erfunden. Teilweise sind sie chemisch mit illegalen Substraten verwandt und haben sehr ähnliche Wirkungen – und natürlich auch Nebenwirkungen. Und genau hier liegt das Problem – den meisten Anwendern ist der „Kick“ ein solches Produkt zu testen mehr wert als die eigene Gesundheit, getreu dem Motto „man lebt nur 1 Mal“. Und gerade weil die meisten Substrate sehr neu auf dem Markt sind und oft nicht wirklich intensiv genug erforscht wurden, sind Langzeitnebenwirkungen nicht bekannt.

Wir von Zec+ Nutrition gehen einen anderen Weg. Neue, unerforschte Substrate finden nicht den Weg in unsere Produkte. Die Wirksamkeit unserer Produkte beruht nicht nur auf jahrelanger Erfahrung im Kraftsport und Supplement-Bereich, sondern auch auf Studien. So haben wir unsere Produkte entwickelt und selbst getestet. Neben den bestmöglich verfügbaren Verbindungen auf dem Markt sollte ein Substrat auch die optimale Dosierung aufweisen, um „richtig“ zu wirken. Das führt aber zu einem Problem, was bei vielen Anfängern nicht gut ankommt – der Geschmack. Teilweise sind bestimmte Substrate so bitter oder sauer, dass man den Geschmack nicht durch Aroma überdecken kann.

Als Beispiel stellt man sich folgendes Szenario vor: Ein Trainingsbooster mit einer „proprietary blend“ (meistens aus den USA) schmeckt richtig lecker, die Portionsmengen liegen im 1-stelligen Gramm-Bereich und die Zutatenliste ist sehr lang. Hinter der „proprietary blend“ steckt eine Rezeptur, die der Hersteller nicht verraten will – zumindest nicht die Dosierungen der Inhaltsstoffe. Meist ist deine Creatin-Matrix enthalten mit 5 verschiedenen Creatin-Sorten und einer Mengenangabe von 2000mg. 2000 geteilt durch 5 = 400. Jetzt kann es aber sein, dass von dem teuren Creatin (z.B. Creatin-AKG) nur 10mg enthalten sind und vom günstigen Creatin (Monohydrat) sind ganze 1500mg enthalten. Wie das Verhältnis tatsächlich ist, ist für den Verbraucher nicht ersichtlich. Ebenfalls können die Stimulanzien in einem Bereich liegen, der es vielen Anwendern unmöglich macht, dieses Produkt zu konsumieren. Mittlerweile werden Produkte mit 500-600mg Koffein/Portion angeboten.

Zum Vergleich haben wir ein Produkt, bei dem alle Inhaltsstoffe aufgeschlüsselt vorliegen. Welcher Stoff wie hoch dosiert ist, kann jeder Anwender der Inhaltsangabe entnehmen. Problem hier: Will man ein wirkungsvolles Produkt liefern, muss man viele Stoffe hoch dosieren – oder zumindest in einen wirkungsvollen Bereich bringen. Es macht keinen Sinn, Arginin-AKG mit 1000mg anzugeben, wenn laut Studien die beste Wirkung bei 3000mg liegt. So können dann Dosierungsempfehlungen von 20-30g entstehen und der Geschmack kann darunter leiden.

Das Problem bei Anfängern ist hier, dass sie meistens wenig Ahnung von der Materie haben und hier lieber zu einem wohlschmeckenden Produkt greifen. Schon bei der ersten Anwendung „knallt“ der Booster und der Griff zu einem Produkt mit schlechtem Geschmack liegt in weiter Ferne. Warum machen wir von Zec+ Nutrition uns dann die Mühe und entwickeln so aufwändige, teure Produkte mit hochdosierten Inhaltsstoffen? Wir könnten auch ein Produkt mit 5g Portionen anbieten welches sehr gut schmeckt und knallt. ABER: Wir sind nicht wie die Anderen! Wir wollen dem Kunden Produkte liefern, die nicht nur auf dem Papier interessant sind, sondern auch wirken – und das zu einem fairen Preis. Wir sagen nicht, dass unsere Produkt günstig sind, aber für den Preis erhält der Kunde das bestmögliche Produkt laut aktueller Studienlage – und das ist mehr als fair! Das ist auch der Grund, warum wir das Professional Paket im Sortiment haben. Mit diesem Paket spart der Kunde nicht nur ein wenig Geld im Vergleich zum Einzelkauf (nämlich knappe 7€), sondern er erhält auch die bestmögliche Versorgung mit Aminosäuren und leistungssteigernden Stoffen rund ums Training.

 

h1

 

Kickdown ist ein Pre-Workout Supplement welches dazu dient, deine Leistungsbereitschaft im Training zu steigern. Dies wird durch verschiedene Substrate erreicht, welche nicht nur perfekt aufeinander abgestimmt, sondern auch noch hoch dosiert sind.

– Muskelschutz, Energielieferanten und Testosteron-Optimierung sowie Cortisol-Unterdrückung.

Die BCAAs (Branched Chain Aminoacids) L-Leucin, L-Isoleucin und L-Valin sind in einem optimalen Verhältnis von 2:1:1 vorhanden. Diese Aminosäuren dienen in erster Linie dem Muskelschutz. Durch hartes und intensives Training, vor allem in einer kalorienreduzierten Diät kann es dazu kommen, dass der Körper sich bei unseren Muskeln als “Energielieferanten” bedient. Ebenfalls können BCAAs die Muskelproteinsynthese ankurbeln und sorgen somit schon vor dem Training für eine optimale Ausgangslage. Sie verhindern auch das während dem Training induzierte Absinken der Testosteron-Werte und halten die Cortisol-Ausschüttung im Rahmen.

– Konzentrationsfähigkeit, Ermüdungsresistenz, Fettverbrennung und Kraftsteigerung

L-Tyrosin, Koffein, Ginkgo Biloba, Synephrine (Citrus Aurantium) und DMAE sorgen dafür, dass man selbst nach einem anstrengenden und stressigen Tag sein Training “on point” ausführen kann. Diese Stoffe sind dafür bekannt, die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen und Ermüdungserscheinungen zu reduzieren. Ein “Tunnelblick” wie bei mit Amphetamin-Derivat versetzten Boostern bleibt aus, dafür kommt es nach dem Training nicht zu einem “Crash” und Umschweifen der Gefühlslage. Ginkgo Biloba ist auch dafür bekannt, ähnlich wie die BCAAs, die Cortisol-Ausschüttung zu reduzieren. Koffein und Synephrine verbessern nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern erhöhen auch die Fähigkeit Fett zu verbrennen. Über DMAE gibt es einen separaten BLOG-Eintrag den sie hier nachlesen können: Klick.

 

kickdownNEW0

 

Durchblutungsförderer, Ammoniakabtransport und Wachstumshormonausschüttung

Arginin-AKG, L-Citrullin, Agmatine und OPC (Grape Seed Extrakt) sind dafür bekannt, die NO-Synthese (Nitric Oxide) zu erhöhen. Dies hat zur Folge, dass die Blutgefäße erweitert werden und somit mehr Blut durch die beanspruchte Muskulatur fließen kann. Welchen Effekt hat ein erhöhter Blutfluss? Zum Einen ist der Muskel “voller”, wirkt größer und härter. Zum Anderen gelangen so mehr Nährstoffe in den Muskeln und Schadstoffe werden besser abtransportiert. Besonders Ammoniak ist nicht erwünscht und wird so vermehrt ausgeschieden. Bei der Wahl von Stoffen die eine erhöhte NO-Synthese zur Folge haben sollte man darauf achten, dass die jeweilige Verbindung hochwertig ist. L-Arginin-HCL hat laut neuesten Studien KEINEN Einfluss auf die NO-Synthese, während Arginin-AKG deutlich besser verstoffwechselt wird und sehr wohl die Gefäßerweiterung verbessert.

– Kraftausdauer, Kraftsteigerung und Muskelhydration

L-Glycin, Betain-HCL, Beta-Alanin und Creatin-AKG sind Stoffe die speziell die Kraftausdauer, Gesamtkraft und den Wasserhaushalt der Muskelzellen verbessern. Beta Alanin sorgt dafür, dass die Milchsäureproduktion im Muskel verzögert wird, was uns ermöglicht ein paar Wiederholungen oder Sprints mehr zu absolvieren. Creatin-AKG ist eine der am besten bioverfügbaren Creatin-Sorten auf dem Weltmarkt. Creatin sorgt dafür, dass mehr ATP produziert werden kann. ATP (Adinosintriphosphat) ist DIE Energiequelle in unserem Organismus. Bei jeder Kontraktion der Muskeln wird ATP verbraucht und binnen weniger Millisekunden nachproduziert. Allerdings sind die Speicher irgendwann aufgebraucht und hier kommt Creatin ins Spiel. Creatin sorgt ebenfalls für eine bessere Muskelhydration, was dazu führt dass Nährstoffe vermehrt eingeschleust werden können.

Die in Kickdown vorhanden Kombination von Creatin-AKG, Beta Alanin und Betain-HCL ist besonders potent, da sich dieses Stoffe in ihrer Wirkung gegenseitig (positiv) beeinflussen.

Wer noch mehr über die Inhaltsstoffe erfahren möchte, kann gerne die „Im Detail“-Artikel durchlesen.

Kickdown im Detail: Glycin
Kickdown im Detail: DMAE
Kickdown im Detail: Ginkgo Biloba
Kickdown im Detail: Koffein
Kickdown im Detail: L-Tyrosin

 

h2

 

Das zweite Produkte im Bunde ist Intraplus. Es handelt sich hier um ein Produkt, welches dich während langer Trainingseinheiten unterstützt. Es gewährleistet den Krafterhalt und erhöht die Ermüdungsresistenz. Wir haben Intraplus so entwickelt, dass es sich perfekt mit Kickdown kombinieren lässt. Während Kickdown die nötigen Inhaltsstoffe liefert, um das Training mit mehr Energie und Power zu beginnen, hilft dir Intraplus diese Wirkung zu steigern und zu verlängern.

 

– Muskelschutz, Energielieferanten und Testosteron-Optimierung sowie Cortisol-Unterdrückung.

Wie auch bei Kickdown, sind in diesem Produkt ebenfalls BCAAs enthalten und dienen dem Muskelschutz wie auch der Versorgung der Muskulatur mit Energie, gerade wenn man sich in einer Diät befindet oder nüchtern (morgens) trainiert.

HICA ist ein Derivat der Aminosäure L-Leucin und nach aktuellen Erkenntnisse um ein vielfaches potenter als L-Leucin oder HMß. Während dem Training eingenommen schützt es die Muskulatur vor einem Abbau, gerade bei langen Trainingseinheiten “Gold wert” und treibt zeitgleich die Muskelproteinsynthese voran. Muskelaufbau während dem Training? Nein, aber die anabolen Prozesse innerhalb des Körpers werden optimiert und somit beschleunigt.

 

intraplus

 

– Durchblutungsförderer, Ammoniakabtransport und Wachstumshormonausschüttung

Die Komponenten, welche für eine gesteigerte Durchblutung und Abtransport von Abfallstoffen sorgen, sind dieselben wie bei Kickdown.

 

– Kraftausdauer, Kraftsteigerung und Muskelhydration

L-Glycin, Betain-HCL, Beta-Alanin, Creatin-HCL, Taurin und Glutamin-AKG sind Stoffe die speziell die Kraftausdauer, Gesamtkraft und Schnellkraft verbessern. Ein besonderer Vorteil ist, dass diese Stoffe auch dafür sorgen, dass die Muskelzellen besser hydriert werden. Dies hat den Vorteil, dass a) mehr Nährstoffe in den Zellen gelagert werden können und b) der “Pump” noch besser ausfällt. Creatin-HCL ist eine sehr gut bioverfügbare Creatin-Sorte welche durch ihre Kopplung an HCL (Hydrogenchlorid) die Verträglichkeit deutlich erhöht.

Die in Intraplus vorhanden Kombination von Creatin-HCL, Beta Alanin und Betain-HCL ist sehr potent, da sich diese Stoffe in ihrer Wirkung gegenseitig (positiv) beeinflussen können und man somit 3 Fliegen mit einer Klatsche schlägt.

Taurin und Glutamin-AKG sind ebenfalls 2 Stoffe, welche deine Muskulatur mit mehr Nährstoffen versorgen können. Dies gelingt, wie bei Creatin, ebenfalls durch eine bessere Hydration der Muskelzellen. Es gibt sogar Studien, die Taurin und Creatin auf ein und die Selbe Stufe stellen wenn es um Kraftsteigerung geht (identische Kraftsteigerung innerhalb 7 Tagen). Taurin sorgt zudem dafür, dass Koffein (z.B. aus Kickdown) und Stimulanzien allgemein nach dem Training schneller abgebaut werden und man somit nicht zu sehr aufgekratzt wirkt. Dies kommt vor allem deinem abendlichen Training zu gute!

Auch hier haben wir 2 „Im Detail“-Artikel für sie.

Intraplus im Detail: Taurin
Intraplus im Detail: HICA

 

h3

 

Was kann man zu dem Post-Workout Produkt „Re-Act“ sagen? Nun, wer Re-Act nach dem Training konsumiert, kann sich sicher sein, dass er seinem Körper alle notwendigen Substrate wie Protein, Aminosäuren, Kohlenhydrate, Ergogenics und Creatin liefert. Genau die Stoffe, welche deine harte Arbeit im Gym belohnen und die Muskelproteinsynthese sowie Regeneration voran treiben. Mehr geht nicht. Wir haben alle Inhaltsstoffe in Re-Act gepackt, von denen wir ausgehen das sie optimal wirken können. Natürlich ist Re-Act kein Schnäppchen, aber wer sich die Inhaltsstoffe vor Augen hält, weiß, dass die Anschaffung der einzelnen Inhaltsstoffe deutlich teurer wäre. Zudem würde man unnötig Zeit damit verbringen, alle Stoffe zusammen zu mischen oder man müsste unzählige Kapseln schlucken. Zec+ liefert dem Kunden ein „All- in-one“-Produkt erster Klasse. Der Proteinanteil ist mehr als ausreichend, um die Muskulatur nach dem Training mit (Zell)Baustoff zu versorgen. Der Kohlenhydratanteil ist nicht extrem hoch und so eignet sich Re-Act selbst in einer (low carb) Diät als Post-Workout Supplement.

 

react

 

Was sind die Besonderheiten bei Re-Act? Wir haben wie bei Kickdown und Intraplus darauf geachtet, nur hochwertige Inhaltsstoffe zu verwenden. So kommen neben Whey Konzentrat und Whey Isolat auch Creatin AKG und Glutamin AKG zum Einsatz. Um die Inhaltsstoffe noch besser zu verwerten und den Blutzuckerspiegel nicht zu stark ansteigen zu lassen, sind hier noch Stoffe wie Zimt-Extrakt und Bittermelonen-Extrakt enthalten. GABA, Magnesium und Vitamin C sorgen dafür, dass man nach dem Training nicht so aufgekratzt wirkt – ideal bei einem Training am Abend!

Insgesamt kann man sagen, dass Re-Act das wohl beste Supplement auf dem Markt ist, wenn es darum geht den Körper bestmöglich mit Inhaltsstoffen zu versorgen. Wer die Wirkung noch steigern möchte, kann 4-5 Kapseln Nährstoff-Optimizer hinzufügen.

Re-Act im Detail: HCA
Re-Act im Detail: Cystein
Re-Act im Detail: Zimt-Extrakt
Re-Act im Detail: HMB

Re-Act wurde auch den kritischen Augen von Gannikus.com und Aesirsports.de unterzogen.

Review von Gannikus.com
Review von Aesirsports.de

 

h4

 

Tick, Trick und Track waren schon ein super Trio – Kickdown, Intraplus und Re-Act sind das Super-Trio, wenn es um die Trainingsversorgung geht. Wir bemühen uns ständig, unsere Produkte auch weiter zu entwickeln. Demnächst wird eine neue, optimierte Re-Act-Version auf den Markt kommen, welche u.a. HICA enthält!

 

zecplus_blog_vielendank

 

 

ZecPlus.de verwendet Cookies um die Website zu verbessern und für mehr Sicherheit zu sorgen. Ebenso nutzen verschiedene soziale Netzwerke Cookies für Funktionen wie Like oder Share Buttons. Auch unser Onlineshop verwendet Cookies.
weitere Informationen
Ok